Lady Marlene’s Party im Domina Club | XFunShop | Sex Story 4

Domina Story

Lady Marlene’s Party im Domina Club | XFunShop | Sex Story 4

Es war Freitag Abend und ich stöberte da mir langweilig war die Kontaktanzeigen der Umgebung durch. Ich fand eine Neue Anzeige in der Nähe und verabredete mich für den gleichen Abend.

Was ich anscheinend überlesen hatte war das sie eine Domina ist und dementsprechend ihre Praktiken anbot….
Egal dachte ich..
War jetzt eh schon da und eine attraktive Frau im Bademantel machte mir die Türe auf..
Komm rein sagte sie..
Was möchtest du trinken? Nehme ein Wasser antwortete ich. Was sollen wir schönes machen? Fragte sie mich ? Ich schaute mich in dem Raum um und sah ein Kreuz zum daranfesseln ein Bock zum darüberlegen wo man den Arsch versohlt bekommt und andere schöne Sachen …
Ich würde gerne mal was neues ausprobieren antwortete ich ihr mit einem Lächeln….
Ich bin Bi OK kein Thema sagte sie. Wir verhandelten den Preis und sie begleitete mich ins Badezimmer. Hier kannst du dich frisch machen.

OK kein Thema sagte ich ihr …
In weiser Voraussicht Dusche ich immer vorher daheim und reinige ALLE Öffnungen meines Körpers …
Man weiß ja nie da ich auch nichts gegen einen Dildo oder Schwanz habe….
Aus dem Badezimmer wieder raus stand sie in voller Montur vor mir. Ledercorsage Strumpfhose und Hohen Stiefel…’
WOW. Sehr geil. Habe dir schon was rausgelegt sagte sie. Anziehen Jetzt….
OK dachte ich…
Ich sah auf den Sessel und zog die bereit gelegte Strumpfhose und Gesichtsmaske über…
Ich war völlig Blind was auch irgendwie geil war…..
Es waren nur ein Loch für Nase und Mund in der Maske. Auf die Knie. Sagte sie mir forsch entgegen…
Ich tat was sie verlangte und kniete mich hin…
Ich musste ihre Stiefel lecken…
Dann zog sie mich an ihre Muschi ran und musste sie ebenfalls und noch länger lecken…
Wie lecker sie schmeckte…
Ich hörte die Tür aufgehen und Schritte kamen auf uns zu..
Mund auf sagte sie. Ich tat was sie verlangte ..
Sie nahm meine Hände und ich umklammerte jetzt einen nackten Hintern. Auf einmal spürte ich einen Schwanz in meinem Mund immer tiefer …
Ich machte den Mund so gut es ging wieder zu und fing an zu lutschen. Schneller sagte sie Ich tat was sie verlangte…
Da ich immer noch auf dem Boden hockte musste ich mich jetzt nach dem blasen nach vorne beugen und meinen Arsch nach hinten strecken…
Ich spürte Gleitgel an meinem Po und den Harten Prügel der in mich eindrang…
Langsam immer schneller werdend stieß er zu und ich stöhnte laut umher…
Wow war das Geil….
Nach einer gefühlten Ewigkeit spritzte er mir eine Ladung in meinen Po….
Er zog ihn wieder raus und ich musste vor Erschöpfung auf denn Boden legen…..
Ich bekam die Maske ausgezogen und der Schwanz auf 2 Beinen war schon weg……
Hat es dir mein Haussklave geil besorgt? Und ob antwortete Ich….
Ich ging mich duschen und danach redeten wir noch ein wenig. Machst du auch Hausbesuche? Ich Moment nicht da der Wagen kaputt ist….sagte sie.

Da hätte ich ne Idee. Bin Schrauber und könnte den Wagen wieder fit machen….
Gesagt getan. Auto wieder fit und ab da war ich kein Gast mehr sonder ein guter Freund…
Eines Abends war ich wieder mal da und es wurde Party mit Einigen Leuten gefeiert. Gegrillt wurde und es gab zu trinken….
Jeder Raum war zu betreten und ich stand alleine vor einem Stapel Heißer Wäsche die in einem Zimmer lag….
Marlene hatte mich gesehen und kam zu mir. Hast du Bock zu ficken? Ja klar sagte ich. Sie zog mir die Hose runter und wichste und blies mir meinen Kleinen…
Sie hatte nur Strapse an ….
Ich zog sie hoch und fickte Sie von hinten bis ich nicht mehr konnte und Spritzte ab….
Hast echt einen geilen Schwanz
Danke sagte ich….
Immer wieder gerne ficke ich dich.

Wir gingen wieder rüber zu den anderen Leuten die sich alle in der Zeit wo wir weg waren ausgezogen hatten und nackt die Party feierten….
Wie geil dachte ich. Ich zog mich dann auch aus, Marlene hatte ja nur die Strapse an……
Nach einiger Zeit waren doch einige hungrig und wir bestellten Pizza von gegenüber…
Könnt ihr die bringen? Fragte Domina Marlene…
Sie kannte eine der Bedienungen im Laden. Bringe die gleich sagte sie. Danke schön sagte Marlene. 30 min später klingelte es. Ich zog mir schnell was an und öffnete die Tür….
Die Bedienung machte große Augen und sah in die Runde….
Marlene rief zu ihr und sagte sie sollte reinkommen und mit feiern….
Gesagt getan und sie zog die Bedienung rein und an die Bar. Sie war schon älter und sah elegant in dem Hosenanzug aus….
Wir aßen die Pizza und alberten herum. Domina Marlene fummelte an ihr herum und hatte ihr die Jacke und Hemd ausgezogen….
Sie zierte sich ein wenig und mit Schluck für Schluck Alkohol wurde sie lockerer….
Sie zog ihren BH aus und sowas hatte ich noch nicht gesehen……
Hast du schon mal so kleine Straffe Tittchen gesehen fragte Domina Marlene? NEIN noch nicht….
Wie sich rausstellte war sie 55 und straffe Tittchen wie eine 18 jährige. Mein kleiner wurde schlagartig groß und Marlene sah das und griff nach meinem Steifen. Sieh mal deine Tittchen machen ihn Mega-scharf…….
Marlene zog Sie herunter und genau auf meinen Steifen mit ihrem Mund. Sie fing an schön langsam zu blasen und ich konnte ihre kleinen Tittchen gut Zwirbeln….
Jetzt standen alle Leute um uns herum und feuerten sie an zu Blasen und zu wichsen….
WOW wie geil war das denn….
Gut das ich eben schon gespritzt hatte sonst wäre ich schon beim wichsen gekommen….
Sie hörte auf und zog sich ihre Hose aus…
Wow was für ein Body…
Sie setzte sich in den Sessel und machte die Beine breit was ich mir nicht entgehen lassen konnte…..
Ich stecke ihr meinen Steifen bis zum Anschlag rein und begann zu stoßen….
Alle Leute standen wieder hinter uns und feuerten uns wieder an…
Ich konnte ja jetzt länger da ich ja vorhin bei Marlene abgespritzt hatte und nutze meinen Ständer lange und gut aus was ihr sichtlich gefiel…..
Sie drehte sich um und ich besorgte es ihr von hinten….
Nach langem rammeln zog ich ihn raus sie drehte sich um und ich spritzte ihr eine Ladung ins Gesicht und auf die geilen Titten….
Alles klatschte und grölten umher…..
Mega geiler Abend sagte sie …
Und ob antwortete ich ihr….
Später am Abend fuhr ich sie heim und wir tauschten die Nummern…..

Eine Geile Party Bei Lady Marlene in ihrem Domina Club !!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: